Seiten

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Was ein Wetter!

Mein Weihnachtsmann am Küchenfenster scheint vor Freude über den Schnee auf und ab zu hüpfen! Kann man gut nachvollziehen, nach dem sintflutartigem Regen gestern!
Das es noch angefangen hat zu schneien, hab ich noch gesehen, aber das gleich wieder so viel liegen blieb, hier in der Stadt! Das war vor ein paar Jahren noch die große Ausnahme...

Seit gestern erinnert mich dieser Winter an den vergangenen Sommer.... Da hatten wir die gleich viel zu heißen Tagen und ... zwischendrin Regen, Regen, Regen.... Und jetzt im Winter... Schnee und Regen, Regen, Regen...
Unsere Straße wird nicht geräumt und unter dem Schnee ist eine einzige dicke Eisdecke... Hoffentlich passiert nicht so viel!



Kommentare:

honeyani hat gesagt…

Also ich find den Schnee auch super. Naja, auch wenns in der Stadt schnell in Matsch übergeht.

Aber für mein Fahrrad find ichs jetzt nicht so super. :-(

Gartenpee hat gesagt…

frischer Schnee ist schon was feines.... leider wird in der Stadt dadurch auch immer alles lahm gelegt. und dann diese Salzstreuerei...
Ich bin ganz sicher ein Frühlingsmensch. GLG Pee

Kathrin hat gesagt…

Hmm, in der Stadt selbst kommt es durch Schnee eigentlich selten zu chaotischen Zuständen, da genügend Einsatzkräfte sowie Räumfahrzeuge vorhanden sind. Auf den Autobahnen kann es schon blöd hergehen, vorwiegend wegen der hängengebliebenen LKWs.

Aber durch den Schnee ist die Luft viel besser in der Stadt als ohne!

lg kathrin

Gartenpee hat gesagt…

Hallo Kathrin, das mit der guten Luft das ist wirklich war! Nichts schöner als bei frischem Schnee gleich loszulaufen (am besten bevor die Salzstreuer aufstehen).

Allerdings hab ich das Gefühl, dass die Autobahnen als erstes freigeräumt werden... In meiner Seitengasse bleibt alles liegen.
LG Pee