Seiten

Samstag, 4. Dezember 2010

Schneespaziergang


Wenn mich zur Zeit irgend etwas vom Träumen vom Frühling abhält, das sind es die schönen Schnee-Gassi`s mit meinem alten Freund Eddi. Er, der eigentlich als spanischer Bardino-Mix den Sommer lieben sollte, blüht im Winter bei dicker Schneedecke wieder richtig auf. Da springt er forsch vor mir her und holt mit seinen stolzen 12 Jahren auch plötzlich wieder Stöckchen bei!
Sehr zum ärgern dagegen sind unsere kurzen Runden ums Haus rum... Ich möchte gern wissen, was manche Leute gegen den Schnee auf die Straße schütten!! Ständig geht ein Beinchen nach oben, weil Splitter weh tun oder "???" auf den Sohlen brennen... Und Frauchen putzt und putzt und ...
Liebe Hausbesitzer, denkt doch bitte auch an unsere Tiere! Die haben keine Schuhe an...

Kommentare:

Angelina hat gesagt…

Ja, das übermäßige Streuen ist wirklich schlimm für unsere Vierbeiner. Sama blutete sogar schon am Pfötchen deswegen.
Liebe Grüße

Gartenpee hat gesagt…

da müssen wir irgendwie durch... Ich sag schon immer, Bub ge`h im Schnee, da kann ja nicht so doll gestreut sein... aber welcher Junge hört schon!
Heute morgen hat er sich gleich ganz hingeschmissen und wollte nicht mehr weiter...
Liebe Grüße, Pee