Seiten

Sonntag, 26. Februar 2012

Sturmschäden...


...oder ist da ein Fremder im Garten gewesen?!
Genau werde ich dies wohl nie erfahren, komisch finde ich nur, das wesentlich leichtere Sachen nicht umgefallen sind! Nun denn, mach ich demnächst neue Kugeln...
Mit meiner Gartenarbeit hänge ich ein wenig hinterher, muss ich doch wegen meiner kommenden Reha ständig irgendwelche Arzttermine war nehmen und dann vor allem Eddis Urlaub vorbereiten... Die Zeit naht mit großen Schritten!
Vorsorglich hab ich im April noch ein paar Tage Urlaub um dann das gröbste in die Reihe zu bringen... Mein neues Hochbeet ist leider noch nicht gut gefüllt, den Untergrund lege ich gern mit Holzstücken und Ästen, das verlangsamt das Absacken der Erde dann später enorm! Leider habe ich noch nicht genügend Füllmaterial sammeln können. Ich denk, das könnte das einzige zeitliche Problem in diesem Gartenjahr werden... Svhaun wir mal!

Kommentare:

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Hm, ist ja wirklich seltsam. Und diese Kugel muss ja ein wahres Schmuckstück gewesen sein. Schade drum aber toll, dass du wieder selber eine werkeln kannst.
Ich wünsch dir schnelle und gute Besserung und dass die Reha auch das bringt, was sie vorzugeben scheint. Am Samstag war ich auch seit Wochen wieder mal im Garten, hab einiges zurückgestutzt und noch Vieles gesehen, was gemacht werden muss. Und diesen Frühling/Sommer wird auch bei uns so Vieles anders, weil der Sitzplatz neu gestaltet wird. Mein Liebling, der Tamarix musste weichen. So schad, ging aber nicht anders. Und jetzt bin ich am Planen, was denn dort hinkommen soll. Denn Jahrelang nix hinzutun, ne, das ist nicht mein Ding.
Ich wünsch dir alles alles Gute, einen guten Start in die neue Woche und schick dir einen herzlichen Gruss
Ida

Kathrin hat gesagt…

Sollte wirklich jemand die Kugel mutwillig zerstört haben, wäre das eine bodenlose Frechheit, aber sicher ist man vor nichts und niemanden... Immerhin kannst Du es als Anlass nehmen eine neue Kugel zu gestalten.

lg kathrin