Seiten

Montag, 29. November 2010

Winteräpfel??

Wintergassi am Wochenende, zur Freude von meinem Eddi hatte es auch bei uns noch richtig geschneit.

Etwas erstaunt war ich allerdings, als ich dieses Bild sah... Wie rosa Lampinions hingen "hunderte" Äpfel noch am bereits kahlen Baum...

Ich fand das einfach toll! Meine Äpfel sind nicht nur schon lang vom Baum gefallen, die meisten sind leider schon ungenießbar... Nur einige wenige, die ich auf Farnblätter gelagert habe sehen noch super aus und werden bald im Backofen landen!

Kommentare:

Angelina hat gesagt…

Prima, Winterfutter für die Vögel!
Schönes Foto, so etwas habe ich auch noch nie gesehen.
Liebe Grüße

Kathrin hat gesagt…

Kann man eigentlich Äpfel, die schon einmal Frost abbekommen haben, noch essen? Oder sind die dann ein Fall für den Kompost?

lg kathrin

Gartenpee hat gesagt…

Den Vögeln gönne ich die Äpfel gerne!
Leider bin ich mir bei Frost und Äpfeln nicht sicher was passiert! Einfrieren kann man sie aber auch nicht...
LG Pee

Kathrin hat gesagt…

Hallo gartenpee, danke für die Antwort. Wenn ich ehrlich bin, habe ich auch noch nie etwas von eingefrorenen äpfeln gehört : )


Lg kathrin

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Ich finde die späten Äpfel an den Bäumen immer sehr malerisch. Bei Schnee freuen sich die Vögel über das reiche Angebot.
LG Anette