Seiten

Freitag, 27. Januar 2012

Was ein Wetter...


Gestern war mir noch nach Frühling zumute und da hab ich beim Einkauf noch schnell diese Hyazinthe mitgenommen! Und siehe da, über Nacht ist schon die erste Knospe aufgegangen! Verrückt, irgendwie, da es heute Nacht bei uns geschneit hat! Eigentlich hätte ich es gar nicht mitbekommen, aber mein gute Vierbeiner Eddi beschloss um 3:00 h das es dringend Gassi gehen muss... Ganz erstaunt war ich über die weisse Pracht, die aber nur noch auf Autodächern und Hecken lag... Das Ganze war schon in Regen übergegangen und heute Morgen... nur noch Matsch. Das brauche ich jetzt gar nicht mehr!
In meinem Küchenfenster hab ich noch meinen einen Engel stehen, fand es heute morgen ganz erstaunlich, wie klein eine meine ersten Frauen dagegen aussieht.

Kommentare:

Gudrun hat gesagt…

HI!
Thanks for your wisit and your comment at my blog. :)
Nice with the flower. I long for the spring now. I think that you have spring earlier at your place.
Have a nice weekend.

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Ui, da wirst du ja den Frühling wunderbar in der Nase haben. Aber eben, wie du geschrieben hast, der Schnee - halt doch immer noch Winter vor der Tür. Aber jeden Tag gehts einen Tag dem Frühling entgegen!
Habs gut und sei lieb gegrüsst
Ida

Blumenterrassenträumer hat gesagt…

Immerhin hast du nun mit der Hyazinthe ein wenig (Vor-)Frühling mitten in der Wohnung. Wenn nun die ganz eisigen Tage auf uns zukommen, wirst du sicher noch öfters deine Hyazinthe bestaunen.

Giancarlo hat gesagt…

Il giacinto un piccolo ma stupendo fiore! buona serata...ciao