Seiten

Dienstag, 16. November 2010

Komisches Wetter...

wärend bei mir im Garten schon vor einem Monat Geranien und Co. in den Blumenkästen erfrohren sind und auch die Stauden nur noch mehr oder weniger große, braune Haufen bildeten, blüht hier bei mir am Haus noch alles wunderbar. Meine Geranien waren dieses Jahr nie schöner als jetzt, die letzen (?) Blühten der Stockrosen ragen über 2 m hoch dem blauem Himmel entgegen (Sonntag 14.11.)
Welch ein Unterschied, dabei trennen Haus und Garten keine 10 min. Autofahrt! Ob es die Wärme der Häuser ist? Ich finde es immer wieder erstaunlich!
Aber bei der Blühtenfülle ums Haus herum, kommt gar keine Weihnachtsstimmung auf... in 2 Wochen ist 1. Advent!

Kommentare:

Bioblog-Weissig hat gesagt…

Ich finde es schön, daß noch die ein oder andere Blüte zu sehen ist. Der Winter wird noch kommen und die Landschaft und den eigenen Garten einfrieren.

Einen schönen Tag,
herzlichst,
Karin

Gartenpee hat gesagt…

Da gebe ich dir Recht! Finde die Blüten hier am Haus auch noch wunderbar... Hoffentlich wird es nicht wieder ein so langer Winter!
herzliche Grüße, Petra