Seiten

Dienstag, 29. März 2011

Hinkefuß


Da wegen meines Hinkefusses zur Zeit Arbeiten im Garten nicht möglich ist, habe ich mir wenigstens ein wenig Frühling vor die Haustür gestellt.

Osterglocken, Narzissen... die kleinen und die großen Blüten sind meine erklärten Lieblingsblumen des Frühjahres. Das strahlende Gelb scheint einem bereits die Sommersonne anzukündigen.

Mit Schrecken sehe ich zur Zeit das Unkraut in den Straßenecken in die Höhe schiessen! Wie mag es da wohl in meinem verwaistem Garten aussehen?!

Kommentare:

Angelina hat gesagt…

Gegen das Unkraut kämpfe ich auch die ganze Zeit.
Ist Jakob wieder aufgetaucht?
Gute Besserung für Dein Hinkefuß
Liebe Grüße

Kathrin hat gesagt…

Gute Besserung, hoffentlich kannst Du bald wieder normal laufen.

lg kathrin

Gartenpee hat gesagt…

Danke für eure Guten Wünsche! Es wird schon wieder werden, braucht halt alles sene Zeit!

Raben sehe ich nur vom weiten... Mal schaun, wenn ich wieder regelmäßig draussen bin. Vielleicht kommen sie dann zurück!
LG Pee

Elke hat gesagt…

Ja, der Giersch hat auch schon Frühlingsgefühle.
Gute Besserung!
VG
Elke

Gartenpee hat gesagt…

Hallo Elke! leider nicht nur der Giersch!! Mein größtes Problem ist mein Gründünger vom letzten Jahr! Der Frost hat ihm nicht geschadet und ich weiß zur Zeit nich wie ich diesem Klee herr (bzw. frau) werden soll! LG Pee