Seiten

Montag, 17. Mai 2010

Wenn das Wetter nicht mitspielt...


... wird eben geschummelt!
Meine Keramikblüten machen es bunt. Normalerweise kommen sie Februar/März zum Einsatz, dieses Jahr wird verlängert!!
Die Eisheiligen sind vorbei, doch wo stehen Tomaten, Paprika und Co.? Noch immer bei mir in der Wohnung. Und ich sitz daneben und friere...
Mal wieder die Heizung zu früh ausgemacht...

Kommentare:

Rübe hat gesagt…

Hallo Petra,
das ist ja eine tolle Idee mit den Keramikblüten, gefällt mir sehr gut!
Wenn das Wetter endlich mal besser wird möchte ich den Vorgarten mit Gartenkugeln spicken, damit das Unkraut nicht so in´s Auge sticht... ;-)
Hast Du einen eigenen Brennofen?

Danke auch für Dein Kommentar auf meinem Blog.
Für die Giessformen braucht man/frau lediglich viel Platz (Keller, Garage, Hobbyraum)dann kann man das zu Hause machen.
Wir hatten allerdings mit ca. 3000 Formen ein Gebäude gemietet, damals.
Wieviel Kids erziehst Du denn alleine und wie alt sind sie?

Lieben Gruß von der Bergstraße
schickt Dir Rübe :-)

Gartenpee hat gesagt…

Hallo Rübe,
habe eben erst die Kommentare entdeckt *schäm* bin hier halt noch neu....

3.000 Gießformen?! Das ist ja enorm, das war dann aber mehr als "nur Hobbie"! Klasse.

Ich hab über 2 Jahre einen Raum gesucht, wo ich einen "Dreh-Arbeitsplatz" einrichten kann. In meinem Häuschen (300 Jahre altes Fachwerk)- hat man mir abgeraten. Schwierig!!! Darum habe ich mich jetzt in eine bestehende Werkstatt eingemietet, ich benutze den Brennofen dort mit. Wie machst du das??

Das "alleinerziehend" bezieht sich leider nur auf "Frauchen von Eddi"... Ich wünschte mir immer eine große Familie, hat aber leider nicht geklappt.

LG, Gartenpee