Seiten

Mittwoch, 18. April 2012

Wühlmauskörbe!


Da meine Fangfallen bei meinen gebildeten Wühlmäusen nichts ausrichten, schütze ich mein Gemüse erstmal manuell. Meine Hochbeete gleichen ja bereits einem Hochsicherheitstrakt mit Gitterboden und Schneckenabwehrbrettern... Aber jetzt wird gesammelt... alte Fahrradkörbe zu mir! Die werden jetzt in den Gemüsebeeten eingegraben und dann kommen Erbsen, Zucchinis etc. dort hinein! Wollen wir doch mal sehen, ob ich die Wühler wegen Futtermangels nicht zum Auszug bewegen kann...

Kommentare:

Gartenkraut hat gesagt…

Hallo Gartenpee

Die Körbe musst Du nicht sammeln, die kann man sich ganz einfach auch aus Hasendraht zurechtbiegen.

1 Rechteck auschneiden mit der Drahtschere und die Ecken um knicken, so dass Körbe entstehen. Funktioniert ganz toll.

Grüsse Gartenkraut

Kathrin hat gesagt…

Wenn ich das so lese, bin ich sehr froh, dass ich hier kein Problem mit Wühlmäusen habe.

lg kathrin